Ich kam aus Leipzig. Dort hatte ich jemanden besucht. Ich war viel zu spät gekommen, hatte irgendeinen Bus verpasst und nicht richtig gepackt. Zum Beispiel keine Klamotten. Es war mir zu spät aufgefallen, dass man fürs Reisen Klamotten braucht. In Träumen schaffe ich es so oft, meine Klamotten zu verlieren. Das war aber nicht schlimm, ich sollte nämlich nicht lange bleiben – der Grund dafür blieb mir unbekannt.
Weiterlesen