Ich warte auf den Akkord, der die Dissonanz zwischen mir und meiner Umwelt auflöst. Dann geht die Sinfonie endlich weiter. So ist das bei Musik: Darauf, dass die disharmonische Stelle aufhört, muss man manchmal lange warten. Im Wissen, dass diese zum Stück gehört, am Ende bald vergessen ist, leidet man doch unendlich währenddessen.
Weiterlesen